zum Inhalt springen

Aktuelles

Gesprächskreis Internationales Strafrecht

Das Institut für ausländisches und internationales Strafrecht lädt ein zum

Gesprächskreis Internationales Strafrecht

„Verstümmelung weiblicher Genitalien eine rechtsvergleichende Bestandsaufnahme der Strafvorschriften und der Strafverfolgungspraxis in Deutschland und Australien“

Vortrag und Diskussion am 23.10.2019, 18:30 – 20:00 Uhr, Alter Senatssaal

mit

Dr. Kerstin Braun – Senior lecturer an der School of Law der University of Southern Queensland

Prof. Dr. Martin Böse – Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Internationales und Europäisches Strafrecht an der Universität zu Bonn

Die Verstümmelung weiblicher Genitalien ist eine in vielen Ländern verbreitete Praxis. Um die betroffenen Frauen und Mädchen zu schützen, hat die internationale Gemeinschaft die Staaten aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Praxis zu verbieten und die an derartigen Taten Beteiligten strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen. Eine ausdrückliche Kriminalisierungspflicht findet sich u.a. in der Europarats-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt(Istanbul-Konvention).

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Umsetzung der jeweils einschlägigen völkerrechtlichen Vorgaben in den Strafrechtsordnungen Australiens und Deutschlands und die Probleme bei der praktischen Anwendung der neuen Strafvorschriften.

Die Untersuchung ist Teil eines vom DAAD und Universities Australia geförderten Forschungsprojekts über den strafrechtlichen Schutz von Frauen und Mädchen in Australien und Deutschland, an dem die University of Southern Queensland und die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn beteiligt sind.

Um Anmeldung wird gebeten an: internationales-strafrecht@uni-koeln.de              

Veranstaltungsposter

Klausur Recht der Strafverteidigung

Die Klausur kann ab sofort zu den Öffnungszeiten des Instituts eingesehen werden.

Klausur Europäisches Strafrecht

Die Klausur kann ab sofort zu den Öffnungszeiten des Instituts eingesehen werden.

Klausur Medienstrafrecht Prof. Dr. M. Gercke

Die Klausur kann ab sofort zu den Öffnungszeiten des Instituts eingesehen werden.

Kleine Zwischenprüfungshausarbeit im Strafrecht

Die Hausarbeiten können ab Montag, den 27.05.2019 von Montag bis Freitag 10:00 - 12:00 Uhr in Raum 108 im Container C2 abgeholt werden.

Die Musterlösung finden Sie hier.

Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Am Institut für ausländisches und internationales Strafrecht ist ab 01.09.19 eine WissMit Stelle in Teilzeit zu besetzen. Näheres entnehmen Sie bitte dem PDF.

Klausur Wirtschaftstrafrecht bei Prof. Dr. Sommer

Die Klausuren können ab sofort im Institut für ausländisches und internationales Strafrecht eingesehen werden.

Erschienen: The Oxford Handbook of Criminal Process

Edited by Darryl K. Brown, Jenia Iontcheva Turner, and Bettina Weisser

Hardcover

Published: 22 March 2019

1072 Pages

6-3/4 x 9-3/4 inches

ISBN: 9780190659837

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Klausur Strafrecht I (Allgemeiner Teil 1 und Besonderer Teil 1) (I), Gruppe 1: A-J, binationale Studiengänge

Die Klausur kann ab sofort von Montag bis Freitag zwischen 10:00 - 12:00 Uhr im Institut für ausländisches und internationales Strafrecht (Container C2) abgeholt werden.